Skip to main content

Der große Wurf muss noch folgen

Solarenergie-Förderverein Deutschland zum Koalitionsvertrag der kommenden Bundesregierung Das Koalitionspapier der Ampel-Parteien erweckt den Eindruck, dass sich die Bundespolitik in Sachen Klimaschutz qualitativ weiterentwickeln kann. Anscheinend hat man verstanden, dass die Klimakrise eine gewaltige Gefahrenlage bedeutet, an der die Politik nicht mehr vorbeikommt. Viele Formulierungen im Koalitionspapier zeigen

Weiterlesen

29.11.2021 Online: Aktuelle Stunde zu Brasilien

In der aktuellen Stunde zu Brasilien, die am Montag, 29. November 2021, um 19 Uhr Online stattfindet, berichten Dr. Thomas Fatheuer (Brasilien-Expert) und Dr. Aderval Costa Filho (Ethnologe, Universität Minas Gerais) über die aktuelle politische Lage in Brasilien, die Aussage der Regierung Bolsonaro bei der letzten UN-Klimakonferenz und die Bedrohung traditioneller Gemeinschaften Brasiliens, die unter […]

Weiterlesen

02.12.2021 Online: 17. Energiestammtisch Münster: Mit der Energie der Sonne – die Expertenrunde

Wie sinnvoll ist die Kopplung von Photovoltaik und Wärmepumpe? Wie dimensioniere ich den Speicher richtig, um mein Elektroauto mit selbst produziertem Strom zu versorgen? Welche Fördermittel gibt es Für Photovoltaik? Was ist eigentlich Mieterstrom und wie steht es um die Effizienz von Solarthermie? Die Fragen rund um das Thema Solarenergie sind vielfältig.

Weiterlesen

Zeitstrahl zeigt den Temperaturanstieg von 1850 bis 2019 farblich

Kernenergie keine Technologie zur Lösung der Klimakrise

Berlin, 27. 10. 2021 | Zur Lösung der Klimakrise kann die Kernenergie nicht beitragen, da sie zu langsam ausbaufähig, zu teuer und zu risikoreich ist. Zudem behindert sie strukturell den Ausbau der Erneuerbaren Energien, die gegenüber der Kernkraft schneller verfügbar, kostengünstiger und ungefährlich sind. Das zeigt ein internationales Team von Fachwissenschaftler:innen der Scientists for Future […]

Weiterlesen